--- 34. ONLINE-AUKTION --- endete am Di. 20. April 2021

Unterwegs durch die Wachau für 1 Pers.

fragollo-reisen GmbH & Co KG

Erhalten Sie ein Erinnerungsmail, sobald die nächste Auktion beginnt:

bis zu -50% sparen

Hinweis: Bei Anmeldung zu diesem Service, erhalten Sie ausschließlich eine Benachrichtigung bei Start einer Auktion der Kleinen Zeitung. Eine Abmeldung von diesem Service ist jederzeit hier möglich oder durch den mitgesandten Abmeldelink.

28.06. - 01.07.2021, Unterwegs durch den Nibelungengau - Wachau, 3x Nächtigung im 3* Parkhotel Krems im EZ, 3x Halbpension mit Frühstücksbuffet & 3-Gang-Abendmenü im Lokal "Goldener Hirsch", uvm

Artikelbeschreibung

1. Tag: Anreise & Sonnentor.
Die Anreise führt von Graz, vorbei an Wiener Neustadt, Wien, St. Pölten und Krems zum ersten Aufenthaltsort Sprögnitz. Besucht wird hier die Firma Sonnentor. Bei einer Betriebsführung wird Ihnen die Unternehmensgeschichte, Herstellung und Herkunft der Produkte von Sonnentor nähergebracht. Begrüßt werden Sie schon beim Eingang durch einen unvergesslichen Kräuterduft. Zum Mittagessen geht es in ein nahegelegenes Gasthaus. Nach dem Mittagessen geht es zum Bio-Bauernhof Frei-Hof. Der Frei-Hof möchte beweisen, dass es auch heutzutage noch möglich ist auf einem Bio-Bauernhof selbständig zu leben, ganz ohne Chemie und ohne Tricks. Nach der Besichtigung geht es nach Krems zum Parkhotel Krems, wo Sie die nächsten Nächte verbringen werden.  Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Benediktinerstift Göttweig & Wachauer Safranmanufaktur

Nacheinem ausgiebigen Frühstück fahren Sie zum Benediktinerstift Göttweig.Unübersehbar thront das Benediktinerstift Göttweig in 422 m Seehöhe amöstlichen Rand des weltberühmten Donautales der Wachau. Seit 2000Weltkulturerbe ist es heute nicht nur Anziehungspunkt für Gäste aus aller Welt,sondern auch ein spirituelles Zentrum im Herzen Niederösterreichs, getragen voneiner Gemeinschaft von 41 Mönchen. Für das leibliche Wohl sorgt dasStiftsrestaurant Göttweig mit Spezialitäten aus der Region sowie mit Weinen ausden stiftseigenen Rieden. Die Aussichtsterrasse bietet einen weithin einmaligenPanoramablick in das Donautal und die Wachau. Nach dem Mittagessen besuchen Siedie Wachauer Safranmanufaktur am Bahnhof Dürnstein. Anschließend Fahrt zurücknach Krems. Freie Zeit zur eigenen Erkundung durch Krems. Abendessen undNächtigung.


3. Tag: Donau-Schifffahrt von Krems nach Melk.
Den heutigen Tag verbringen Sie am Schiff auf der Donau und in Melk. Das 36 km lange Flusstal zwischen Krems und Melk ist aufgrund seiner Einmaligkeit zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt worden. Zu den Highlights an Sehenswürdigkeiten entlang des Flusstales zählen Stift Melk, Schloss Schönbühel und die Stadt Dürnstein mit dem blauen Kirchturm. In den Bordrestaurants werden Sie mit kulinarischen Hochgenüssen von regionalen Produkten verwöhnt. Am Nachmittag gehen Sie in Melk von Bord und besuchen die Gartenwelt Gundacker in Winden bei Melk.  1975 begann Karl Gundacker aus leidenschaftlichem Interesse mit den ersten Pflanzungen. Auf einer ehemaligen Ackerfläche entstand eine Sammlung der besonderen Art, die Sie heute besichtigen und bestaunen können. Anschließend Aufenthalt in Melk zum Bummeln und Kaffee trinken. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag: Schloss Artstetten & Heimreise.
Nach dem Frühstück checken Sie im Hotel aus und beginnen die Heimreise. In Artstetten, beim Schloss Artstetten, wird noch ein Halt eingelegt. Hier erfahren Sie bei einer Führung durch das Museum Interessantes über das glückliche Familienleben Erzherzog Franz Ferdinands, seiner politischen Ideen hinsichtlich der „Vereinigten Staaten von Groß-Österreich“, seiner Ermordung in Sarajewo, des Ausbruchs des 1. Weltkrieges und des Endes der Monarchie. Nach diesem informativen Aufenthalt, endgültige Heimreise nach Graz.

Leistungen:
Busfahrt im fragollo Luxus-Reisebus
Road-Pricing, Straßensteuern, Maut- und Parkgebühren
3x Nächtigung im 3* Parkhotel Krems im Einbettzimmer
3x 3x Halbpension mit Frühstücksbuffet & 3-Gang-Abendmenü im Lokal „Goldener Hirsch“
1x Betriebsführung bei der Firma Sonnentor
1x Führung Bio-Bauernhof „Frei-Hof“
1x Eintritt & Führung „Museum im Kaisertrakt“ & die Stiftskirche im Benediktinerstift Göttweig
1x Besuch Wachauer Safranmanufaktur
1x Schifffahrt Krems - Melk inkl. Mittagessen an Bord
1x Eintritt Gartenwelt Gundacker
1x Eintritt & Führung Schloss Artstetten


Zustiege:
Wien, Hauptbahnhof
Oed, fragollo-reisen
Graz, Hauptbahnhof
weitere Zustiege entlang der Strecke nach Absprache möglich

Weitere Artikelinformationen

fragollo-reisen GmbH & Co KG

Oed 60
8311 Markt Hartmannsdorf
T: 03114 / 51 50
F: 03114 / 51 50-41

office@fragollo-reisen.at
http://www.fragollo-reisen.at

fragollo-reisen GmbH & Co KG

Oed 60
8311 Markt Hartmannsdorf
03114 / 51 50
03114 / 51 50-41

office@fragollo-reisen.at
http://www.fragollo-reisen.at

fragollo-reisen GmbH & Co KG
Benutzername Gebot
fr55 € 253,00

Höchstbieter zum Auktionszuschlag am 20.04.2021 um 20:30 Uhr, sortiert nach Preis

Bietverlauf sortiert nach Gebotsabgabe

Die beliebtesten Artikel